Wie wir zu einer sicheren Remote-Lernerfahrung übergehen. Unsere Antwort auf COVID-19.

Nimm am Accelerated Cybersecurity Bootcamp von Ironhack teil

Der Arbeitskräftemangel im Bereich der Cybersicherheit bleibt eine kritische Schwachstelle für Unternehmen und Länder. Es sind neue Lösungen erforderlich, um das in einer vernetzten Welt notwendige Personal für die Cybersicherheit aufzubauen. Mache Karriere in der Cybersicherheitsbranche mit unserem Accelerated Cybersecurity Bootcamp mit Unterstützung von Cybint. Werde ohne Vorkenntnisse zum Fachmann für Cybersicherheit

Informationen zum Kurs

Dein Weg zu einer neuen Karriere in der Cybersicherheit

SKILLS

Prework

Module 1

Module 2

Module 3

Ironhack Cybersecurity Vorarbeit: Vor dem Kurs

Cybersecurity Vorarbeit: Vor dem Kurs

Tauche ein in die Welt der Cybersicherheit

Sobald du ein offizieller Ironhack Cybersecurity-Student bist, bekommst du 20 Stunden Online-Lernmaterial. Um dich auf das Lernen von Cybersecurity vorzubereiten, wird dich dieses Vorbereitungsmaterial mit Computersystemen (was ist ein Computer, wie funktioniert er und was sind seine Hauptfunktionen), Betriebssystemen (Hauptoperationen, Prozesse, Dateisysteme und Systembefehle) und Netzwerken (Prinzipien, Typen, Protokolle und Konfiguration) vertraut machen. Dieses Wissen bildet die Grundlage für einen produktiven und sinnvollen Lernprozess während des Bootcamps. Auch wenn du diese Themen Remote lernen wirst, bevor du auf dem von dir gewählten Campus ankommst, wirst du nie weit von den Ressourcen der Ironhack-Community entfernt sein. Nutze unseren Slack-Kanal, um mit Kommilitonen in Kontakt zu treten und Hilfe von erfahrenen akademischen Mitarbeitern zu erhalten. Mit dem Abschluss der Vorarbeit wirst du bereit für das schnelle Tempo auf dem Campus sein!

Für wen ist unser Cybersicherheit Bootcamp?

Quereinsteiger

Mach dich von einer unzufrieden stellenden Arbeit frei, indem du dich für das Bootcamp von Ironhack anmeldest. Dieser Kurs hilft dir beim Karrierewechsel in eine der am schnellsten wachsenden Branchen. Ganz gleich, welchen Hintergrund du hast, du brauchst keine Vorkenntnisse, um an dem Kurs teilzunehmen, abgesehen von viel Enthusiasmus und der Bereitschaft, für deinen neuen Karriereweg Grenzen zu überschreiten.

Karriere-Förderer

Bist du auf der Suche nach einem Wechsel in den technischen Zweig? Das Bootcamp von Ironhack ist speziell darauf ausgerichtet deine Fähigkeiten so zu entwickeln, um dir eine Stelle als Cybersicherheitsexperte in einer Juniorposition zu verschaffen.

Studenten und Absolventen

Wenn du gerade dein Studium abgeschlossen hast, dich aber in einer der Zukunftsbranchen spezialisieren möchtest, ist dies deine Chance! Bei uns erwartet dich eine ganz andere Art von Unterricht, wo du vom ersten Tag an anpacken und dich auf den Sprung auf den Arbeitsmarkt vorbereiten sollst. Du bekommst einen brandneuen Pool von Fähigkeiten, die in Unternehmen auf der ganzen Welt gefragt sind.

Warum du Cybersicherheit lernen solltest?

Schnellster Wachstumsbereich in der Technologie

Es ist nicht nur ein schnell wachsender Bereich, sondern Cybersecurity hat seit fast einem Jahrzehnt eine Arbeitslosenquote von 0%. Bei einer Fülle von Möglichkeiten und konkurrenzfähigen Vergütungen ist das Einzige, was dem Zugang zu einer schnellen, zukunftssicheren Karriere im Wege steht, das Meistern der Materie.

Digitale Verstöße und betriebliche Schwachstellen

Fortschritte in der Technologie sind die Hauptantriebskraft für das Wirtschaftswachstum, haben aber auch zu einer höheren Zahl von Cyberangriffen geführt. Die führenden Trends wie E-Commerce, mobile Zahlungen, Cloud Computing, Big Data und Analytik, IoT, KI, maschinelles Lernen und soziale Medien erhöhen alle das Cyberrisiko für Benutzer und Unternehmen.

Arbeitskräftelücke

Da Cyber-Bedrohungen immer raffinierter werden, stehen Organisationen vor der anhaltenden Herausforderung, qualifizierte Cyber-Sicherheitsexperten zu rekrutieren, die in der Lage sind, ihre Systeme vor der Bedrohung durch böswillige Akteure zu schützen.

Wachstum der Cybersicherheit aufgrund der globalen Pandemie

Die Cybersicherheit erfährt aufgrund von Covid-19 ein starkes Wachstum, da Millionen von Menschen gezwungen sind, mehr Zeit im Haus und online zu verbringen. Dadurch wurde ein riesiger Raum für Cyberkriminelle geschaffen, welche von der Krise und der Notwendigkeit von mehr Investitionen in Cybersicherheitsexperten profitieren. Laut LearnBonds-Bericht werden 70 % der großen Unternehmen ihre Ausgaben für die Cybersicherheit nach dem Coronavirus erhöhen, um sich auf die Herausforderung der globalen Pandemie einzustellen.

FAQs über den Cybersecurity Kurs

Gibt es irgendwelche Voraussetzungen für das Cybersecurity Bootcamp?

Es gibt zwar keine standardisierten Voraussetzungen, aber du benötigst grundlegende Englischkenntnisse, grundlegende mathematische und logische Fähigkeiten und vor allem den Antrieb und die Motivation, in einer leistungsorientierten Umgebung zu lernen.

Ich weiß nichts über Cybersicherheit, aber ich bin leidenschaftlich daran interessiert. Kann ich am Bootcamp teilnehmen?

Ja! Das Cybersecurity Bootcamp mit Unterstützung von Cybint erfordert keine Vorkenntnisse im Bereich der Cybersicherheit.

Wie viele Stunden pro Tag werde ich lernen?

Das Bootcamp ist strukturiert für 8 Stunden pro Tag, 5 Tage pro Woche, für 3 Monate. Allerdings lernen wir alle unterschiedlich schnell, und es kann sein, dass man selbstständig nach Feierabend oder über das Wochenende noch lernen muss.

Wie funktioniert die Remote-Version des Cybersecurity-Bootcamps?

In der Remote-Version des Bootcamps trifft man sich mit all seinen Klassenkameraden und dem Moderator gleich morgens zu einer Session, in der man sich auf die Lernziele des Tages vorbereitet. Dann wird auf der Cybint-Plattform gelernt, und am Ende des Tages kommt man wieder mit der gesamten Gruppe und dem Lernmoderator zusammen, um das Gelernte des Tages zu verankern. Während des Tages besteht stets die Möglichkeit in Fragen an den Moderator, die Klassenkameraden und die Cybint-Experten zu stellen.

Wie erlange ich praktische Fähigkeiten im Bereich der Cybersicherheit?

Damit du üben kannst, haben wir Labore entwickelt, die in "virtuellen Maschinen" laufen. Wenn man eine virtuelle Maschine in einem anderen Browser öffnet, ist es so, als befände man sich auf einem ganz anderen Computer. In diesen virtuellen Maschinen kann man verschiedene Betriebssysteme ausführen, auf verschiedene Tools zugreifen, ohne sie auf dem Computer installieren zu müssen. So kann man auf sichere Weise üben, ohne sich selbst oder andere zu gefährden.

Was sind die minimalen Computeranforderungen und wie sieht die optimale Einrichtung aus?

Benötigt wird ein Computer mit den folgenden Mindestanforderungen:  

  • Min i3-Prozessor
  • Anwendung von Chrome und Youtube sollte möglich sein
  • Kamera, Kopfhörer und Mikrofon für die Teilnahme an Videogesprächen 
  • Internetzugang: 5mbps (empfohlen)
  • Ein 2. Bildschirm (Optional)

Wie ist es möglich, Cybersecurity in nur 3 Monaten zu erlernen?

Wir haben das Bootcamp nach dem Prinzip "ALLES, was du wissen musst, aber NUR das, was du wissen musst" entwickelt. Mit unserer beschleunigten Lernmethode (basierend auf militärischen Bootcamps) konzentrieren wir uns darauf, dir die erforderlichen spezifischen Fähigkeiten zu vermitteln.

Welche Art von Jobs werde ich nach dem Bootcamp ausüben können?

Unser Lehrplan ist auf den NICE-NIST-Framework abgestimmt. Wir werden dich darauf vorbereiten, dich für Positionen wie Cyber Security Analyst, Forensic Analyst und Incident Responder zu bewerben.

Wird mir das Bootcamp dabei helfen, eine Stelle im Ausland zu finden?

Fähigkeiten im Bereich der Cybersicherheit sind global, wenn du einmal über diese Fähigkeiten verfügst, kannst du dich für Stellen im Ausland bewerben.

Möchtest du mehr Infos? Besuche unsere FAQ-Seite